Aktuelles

Liebe Brüder und Schwestern

Am Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel feiert die Deutschordenskirche ihr Patrozium, d. h. ihren Namenstag. Da der 15. August in diesem Jahr ein Dienstag ist, wird dies bereits zwei Tage früher – am Sonntag, den 13. August –  mit einem festlichen Hochamt um 10.00 Uhr gefeiert.

Im Anschluss sind alle Gottesdienstbesucher herzlich zu einem kleinen Empfang im Mariensaal eingeladen.

P. Jörg Weinbach OT
         (Kirchenrektor)

 

_______________________________________

26. August – Orgelmeile 2017

Wie in jedem Jahr laden die katholische und die evangelische Kirche zum Museumsuferfest wieder zur Orgelmeile ein. Am Samstag, den 26. August gibt es sechs fünf halbstündige Konzerte, zu denen der Eintritt frei ist.

Dreikönig (17.00 Uhr) / Deutschorden (18.00 Uhr) / Heiliggeist (19.00 Uhr) / Liebfrauen (20.00 Uhr) / Katharinenkirche (21.00 Uhr) / Dom (22.00 Uhr)

Bei uns spielt Christof Gans unter dem Titel „1967-2017: 50 Jahre Klais-Orgel in Deutschorden“ Orgelwerke, die mit dem Jahr 1967 oder der Deutschordenskirche in Verbindung stehen. Unterstützt wird er dabei von Lutz Mandler, der neben der Trompete, auch das Schneckenhorn und das Alphorn erklingen lassen wird.

weiter Informationen unter: www.orgelmeile.bistumlimburg.de

 

_______________________________________

3. Oktober Wallfahrt nach Worms und Maria Einsiedel 

Wie in den letzten Jahren wollen wir uns am 3. Oktober wieder auf Wallfahrt begeben. In diesem Jahr soll es nach Worms und zur Wallfahrtskirche Maria Einsiedel bei Gernsheim gehen.

Um 8.30 Uhr fahren wir von Deutschorden nach Worms ab. Dort werden wir um 10.00 Uhr in der Nikolauskapelle des Domes, der wie unser Dom und der Dom zu Speyer als „Kaiserdom“ bezeichnet wird, die heilige Messe feiern. Im Anschluss erhalten wir von Domprobst Tobias Schäfer  eine Führung durch den Dom.

Um 12.30 Uhr werden wir im Brauhaus „Zwölf Apostel“ Mittag essen. Danach besteht vermutlich etwas Freizeit.

Um 15.00 Uhr brechen wir dann nach Maria Einsiedel bei Gernsheim auf. Das letzte Stück werden wir als kleine Fußwallfahrt gestalten (ebene Strecke, ca. 30 min) und dabei den Rosenkranz beten. (Wer nicht gut zu Fuß ist, kann mit dem Bus bis zur Wallfahrtskirche fahren.) In der Wallfahrtskirche halten wir dann eine kurze Marienandacht und erfahren im Anschluss noch etwas über die Geschichte der Wallfahrt.

Um 17.00 Uhr fahren wir schließlich an den Rhein zum „Gernsemer Fährhaus“, wo wir uns noch einmal für den Rückweg stärken können. Diesen treten wir um ca. 18.15 Uhr an, so dass wir gegen 19.00 Uhr wieder in Frankfurt sein sollten.

Abfahrt:                8.30 Uhr

Rückkunft: ca. 19.00 Uhr

jeweils Bushaltestelle an der Elisabethenstraße 12-14

Kosten:            € 20,–  pro Pers. (Fahrt inkl. Führungen)

Sie sind herzlich zur Teilnahme an der Wallfahrt eingeladen und können sich ab sofort im Büro der Deutschordenskirche oder nach den Messen anmelden.

Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 20. September durch Bezahlung des Fahrtpreises verbindlich an!

Wir freuen uns auf die gemeinsame Wallfahrt mit Ihnen!

 

Das Anmeldeformular finden Sie hier